Der Hund von Baskerville

Nebel zieht in dicken Schwaden übers Moor von Forest Hill, grüngespenstisch grinst ein Irrlicht, es ist Nacht in Baskerville.

Wer verbreitet Angst und Schrecken, wer vernichtet, was er will? Jeder sucht sich zu verstecken vor dem Hund von Baskerville.

Wen er anfällt, dieser Hund von Baskerville, oooh yeah, hat verloren in dem Kampf um Baskerville, oooh yeah!

Und es traut sich keine Seele in das dunkle Moor hinein, jeder fürchtet um sein Leben, wer wird wohl der nächste sein?

Bald ist die Mission beendet, die sein irrer Herr ihm gab, lautlos wie er einst gekommen schleicht er sich ins Moor hinab.

Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill, und verbirgt des Räsels Fragen von dem Hund von Baskerville. ___

_______________ es sangen CIND und BERT

Trickbeat home